Eine Ära geht zu Ende

Barbara und Klaus-Jürgen aus Bezirksvorstand verabschiedet

Der diesjährige Bezirkstag de Bezirkes Braunschweig fand am 16.03.2018 statt. Trotz Schneetreibens und glatter Straßen haben fast alle den Weg nach Vechelde gefunden. So begrüßte Peter Stahl als 1. Vorsitzende die Teilnehmer und eröffnete die Versammlung.

Nach Feststellung der Anwesenheit folgte eine kurze Diskussion zu den Berichten der Vorstandsmitglieder, die bereits vorab den Delegierten zugangen war. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand entlastet.

Es folgte nun die Ehrung von Barbara und Klaus-Jürgen Reichstein, die zuletzt im Bezirk die Position der Schriftwartin bzw. des Kassenwartes ausübten, und sich nun nicht mehr zur Wiederwahl stellten. Peter Stahl hatte Mühe eine vollständige Liste mit allen Ehrenämtern der Beiden vorzulesen, denn Barbara und Klaus-Jürgen waren im BV Gifhorn, im Kreis Gifhorn sowie im Bezirk seit gefühlt 40 Jahren in unterschiedlichen Ämtern tätig gewesen. Im Namen des Vorstandes und der Versammlung dankte Peter Barbara und Klaus-Jürgen für die Arbeit der vergangenen Jahre und überreichte jeweils ein kleines Präsent.

Es folgte die Wahl des Vorstandes, der bis auf den 1. Vorsitzenden neu zu wählen war. Zur Wiederwahl stellten sich der 2. Vorsitzende Joachim Böhnke, der Sportwart Thomas Schnur sowie der Schiedsrichterwart Werner Durow. Diese Kandidaten wurden von der Versammlung gewählt. Der Jugendwart Uwe Latussek war bereits von der Jugendversammlung gewählt worden und die Wahl wurde durch die Versammlung bestätigt.
Der bisherige Pressewart Manuel Miska wurde als Kassenwart gewählt. Der Posten des Schriftwartes wird zunächst kommissarisch vom 2. Vorsitzenden übernommen. Als neuer Pressewart wurde Stefan Juras gewählt. Die Kassenprüfer Uwe Riske und Regina Wendt wurden für weitere 2 Jahre gewählt. Zusätzlich wurde Andreas Blesse als Ersatzkassenprüfer gewählt.

Nach den Wahlen übernahm Klaus-Jürgen die Vorstellung des Haushaltsplanes, der von der Versammlung genehmigt wurde.
Da keine Anträge vorlagen folgte gleich der Punkt Verschiedenes. Unter diesem Punkt gab es zunächst eine weitere Ehrung von Barbara und Klaus-Jürgen Reichstein durch Uwe Gredner, den 1. Vorsitzenden des Niedersächsischen Badmintonverbandes, mit der Verleihung der Silbernen Ehrennadel des Landesverbandes. Im Anschluß berichtete Uwe über den aktuellen Stand der Strukturreform und die weiteren Schritte. Gegen 21 Uhr schloß der 1. Vorsitzende Peter Stahl die Sitzung.