Bericht von den Stadtmeisterschaften 2014

Sieger am Sonntag

Am 14./15.06.2014 spielten die Braunschweiger Badminton SpielerInnen die Stadtmeister aus. Insgesamt 68 Starter fanden sich am Samstag und Sonntag in der Ilmenauhalle ein.

Während es draußen teilweise heftig regnete, ging es drinnen zunächst um die Titel in den Einzeln.

Die erste Siegerehrung des Tages folgte gegen 18:15 Uhr, und pünktlich um 18:30 Uhr starteten die gemischten Doppel ins Rennen. Um kurz nach 22 Uhr standen auch hier die Stadtmeister fest.

Am Sonntagmorgen standen die Doppel der Damen und Herren auf dem Spielplan. Die Spiele liefen gut durch und die Siegerehrung folgte wie geplant gegen 14:30 Uhr.

Bei den Siegerehrungen gab es jeweils Medaillien und Urkunden, und in einer anschließenden Tombola konnten viele noch einen kleinen Preis mit nach Hause nehmen. Die Meisterschaften klangen mit ein paar Stücken Fleisch und Bratwürsten vom Grill bei schönem Wetter aus.

Dieses Jahr gab es viele neue Gesichter bei den Stadtmeisterschaften und wir hoffen, dass es euch gefallen hat und wir uns im nächtsen Jahr wiedersehen.

Der Turnierplan mit den Ergebnissen der Stadtmeisterschaften sowie die Fotos vom Turnier sind online.

B-Klasse

Herreneinzel

1. Platz: Max Ranwig (USC Braunschweig)
2. Platz: Stefan Metzner (USC Braunschweig)

Herrendoppel

1. Platz: Stefan Metzner / Max Ranwig (USC Braunschweig)

Gemischtes Doppel

1. Platz: Stefan Metzner / Birte Kistner (USC Braunschweig / BC Comet)

C-Klasse

Herreneinzel

1. Platz: Haowen Li (USC Braunschweig)
2. Platz: Lutz Vorhold (BC Comet)

Herrendoppel

1. Platz: Ngoc Dung Dinh / Brice Girol (USC Braunschweig)
2. Platz: Haowen Li / Kang Liu (USC Braunschweig)
3. Platz: Andreas Kumpf / Michael Meyer (TSV Timmerlah)
4. Platz: Stefan Baumgarten / Detlef Vehrke (TSV Timmerlah)

Damendoppel

1. Platz: Astrid Oppermann / Hildburg Kumpf (BC Comet / TSV Timmerlah)

Gemischtes Doppel

1. Platz: Tobias Scheel / Astrid Oppermann (BC Comet)
2. Platz: Andreas Kumpf / Hildburg Kumpf (TSV Timmerlah)

D-Klasse

Herreneinzel

1. Platz: Nico Steinweg (SV Stöckheim)
2. Platz: Jonas Löhdefink (BC Comet)
3. Platz: Björn Hansen (TTC Grün-Gelb)
4. Platz: Jan Lewerenz (Freie Turner)

Dameneinzel
1. Platz: Cornelia Keil (SV Stöckheim)
2. Platz: Britta Küster (FC Rautheim)
3. Platz: Nele Lindemann (FC Rautheim)
4. Platz: Susi Bittner (USC Braunschweig)

Herrendoppel

1. Platz: Björn Hansen / Jan Lewerenz (TTC Grün-Gelb / Freie Turner)
2. Platz: Michael Kostka / Pardha Saradhi Peram (USC Braunschweig)
3. Platz: Indra Sakaria / Tobias Ständer (Freie Turner)
4. Platz: Jonas Löhdefink / Mathias Mistrik (BC Comet)

Damendoppel

1. Platz: Nele Lindemann / Caroline Pohl (FC Rautheim)
2. Platz: Cornelia Keil / Ann-Katrin Rühe (SV Stöckheim)
3. Platz: Britta Küster / Petra Mikyna (FC Rautheim / TTC Grün-Gelb)
4. Platz: Michaela Annemann / Kerstin Schulz (Schwarz-Gold)

Gemischtes Doppel

1. Platz: Pardha Saradhi Peram / Andrea Winkler (USC Braunschweig)
2. Platz: Björn Hansen / Caroline Pohl (TTC Grün-Gelb / FC Rautheim)
3. Platz: Jan Lewerenz / Nele Lindemann (Freie Turner / FC Rautheim)
4. Platz: Karsten Bergmann / Cornelia Keil (SV Stöckheim)

E-Klasse

Herreneinzel

1. Platz: Andreas Krauter (USC Braunschweig)
2. Platz: Murat Yüksel (TSV Lamme)
3. Platz: Tobias von Chrzanowski (SV Stöckheim)
4. Platz: Heinz Klühn (USC Braunschweig)

Dameneinzel 

1. Platz: Karin Eggers (TSV Lamme)

Herrendoppel

1. Platz: Faical El-Masri / Murat Yüksel (TSV Lamme)
2. Platz: Roger König / Tobias von Chrzanowski (SV Stöckheim)
3. Platz: Andreas Lücke / Ingo Strauß (TSV Lamme)
4. Platz: Martin Vahldiek / Achim Wissel (SV Stöckheim)

Damendoppel

1. Platz: Uschi Klühn / Carolin Schaper (USC Braunschweig / Schwarz-Gold)

Gemischtes Doppel

1. Platz: Wolfgang Kottutz / Karin Eggers (Schwarz-Gold / TSV Lamme)
2. Platz: Heinz Klühn / Uschi Klühn (USC Braunschweig)