Ausschreibung der Stadtmeisterschaften 2018

Ausschreibung Stadtmeisterschaften als PDF

Ausrichter und Veranstalter:

Stadtfachverband Braunschweig e.V.

Ort:

Sporthalle Wilhelm-Bracke Gesamtschule,
Braunschweig-Weststadt, Peenestraße 21

Zeit:

Samstag, 05.05.2018, ab 14:00 Uhr
Sonntag, 06.05.2018, ab 9:00 Uhr

Startberechtigt:

Alle Spieler und Spielerinnen, die für einen Verein im Bereich des Stadtfachverbandes Braunschweig spielberechtigt und vor dem 01.01.2000 geboren sind.
Jugendliche sind startberechtigt, wenn sie in einer Mannschaft im Erwachsenenbereich gemeldet sind und das 15. Lebensjahr vollendet haben.

Disziplinen:

HE, DE, HD, DD, GD – Startrecht in drei Disziplinen
Samstag: Mixed und Start der Einzeldisziplinen
Sonntag: evtl. Endrunde Einzel und Start der Doppeldisziplinen
Gebt bitte an, wenn jemand nicht an beiden Tagen Zeit hat.

Klassen:

A – offen für alle
B – frei bis Verbandsklasse
C – frei bis Bezirksliga
D – frei bis Kreisliga
E – frei für Hobbyspieler
Es darf nur in einer Klasse gestartet werden.

Turniermodus:

Einfaches KO-System, doppeltes KO-System oder Gruppenspiele

Bälle:

vom NBV zugelassene Naturfederbälle
Der Ausrichter hält Bälle zum Verkauf bereit.
Die ersten zwei Bälle stellt der Verlierer, danach Ballkostenteilung.

Meldungen an:

Stephan Groninga, Cranachstraße 82, 38300 Wolfenbüttel
Tel. 05331-855774
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meldeschluß:

per Brief: Donnerstag, 26.04.2018 (Poststempel)
per Mail: Samstag, 28.04.2018 um 12 Uhr

Auslosung:

Montag, 30.04.2018

Startgebühren:

8,- € pro Person

Turnierleitung:

Stadtfachverband Braunschweig e.V.

Preise:

Urkunden für die Plätze 1-3 und Sachpreise

Oberschiedsrichter:

Stadtfachverband Braunschweig e.V.

Pressereferent:

Andreas Blesse

Vorbehalt:

Veranstalter und Ausrichter behalten sich Änderungen vor.

Hinweis:

Spielbereitschaft, Kleidung, siehe §§ 4 und 37 NBV-Spielordnung.

Bericht von den Stadtmeisterschaften 2017

In diesem Jahr haben sich knapp 50 SpielerInnen zu den Stadtmeisterschaften am 01./02.04.2017 in der renovierten Sporthalle der IGS Wilhelm-Bracke Gesamtschule eingefunden. Die Halle erscheint heller als die frühere Halle und oben in der Galerie gibt es mehr Platz als früher.

Los ging es in diesem Jahr am Samstag um 14 Uhr mit den gemischten Doppeln. Bis auf die C-Klassen waren in alle Klassen mindestens eine Paarung vertreten. Mit ein bißchen Verzug fand die zugehörige Siegerehrung inkl. Tombola gegen 17:45 Uhr statt. Im Anschluss folgten die Herren- und Dameneinzel. Bis auf die Herreneinzel D konnten alle Klassen an diesem Abend zu Ende gespielt werden. Das Endpiel sowie das Spiel im Platz 3 im Herreneinzel D wurde auf den Sonntagmorgen verschoben. Und so konnten wir nach kurzer Siegerehrung gegen 21:30 Uhr die Halle verlassen.

In der Nacht gab es ein Gewitter und so war am Sonntagmorgen die Luft wieder klar. Auch brachte das Durchlüften der Halle vor Spielbeginn einiges. Begonnen wurde mit den letzten Einzeln vom Vortag gefolgt von den Doppeln. Gegen 13:30 Uhr waren alle Spiele gespielt und die Sieger standen fest.

Voll im Zeitplan liegend konnte gegen 13:45 Uhr die Siegerehrung gefolgt von einer kleinen Tombola stattfinden. Wie bei jeder Tombola nach den Siegerehrungen konnten die Teilnehmer etwas gewinnen, die keine nachfolgenden Disziplinen mehr spielten.

Vielen Dank an Astrid Oppermann beim Aufbau und an die vielen HelferInnen beim Abbau. Innerhalb kürzester Zeit waren die Spielfelder abgebaut und die restlichen Utensilien stand an den Autos vor der Halle.

Uns hat es wieder Spaß gemacht, und euch anhand der Rückmeldungen scheinbar auch. So hoffen wir im nächsten Jahr wieder mehr TeilnehmerInnen begrüßen zu können.

Die Ergebnisse findet ihr nachfolgend aufgelistet. Die einzelnen Ergebnisse findet ihr in der Ergebnisdatei, Fotos vom Turnier befinden sich im Fotoalbum.

Zwei Fundstücke haben wir noch beim Aufräumen gefunden. Wer etwas vermisst melde sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! :

 langärmliges Hemd von Nike Jacke in L von Yonex 

A-Klasse (offen für alle)

Herreneinzel

1. Platz: Moritz Patzelt (BC Comet)
2. Platz: Jan Karbowski (BC Comet)

Herrendoppel

1. Platz: Jan Karbowski/Moritz Patzelt (BC Comet)

Dameneinzel

1. Platz: Isabel Kemper (BC Comet)

Damendoppel

1. Platz: Inga Arendholz/Isabel Kemper (BC Comet)
2. Platz: Iris Bardenhorst/Birte Kistner (BC Comet)

Gemischtes Doppel

1. Platz: Jan Karbowski/Isabel Kemper (BC Comet)
2. Platz: Moritz Patzelt/Birte Kistner (BC Comet)

B-Klasse (frei bis Verbandsklasse)

Herreneinzel

1. Platz: Stefan Metzner (BC Comet)

Herrendoppel

1. Platz: Stefan Metzner/Siegfried Draba (BC Comet)
2. Platz: Stefan Schinke/Andre Willrich (FC Rautheim/TTC Grün-Gelb)

Dameneinzel

1. Platz: Nele Lindemann (FC Rautheim)
2. Platz: Astrid Oppermann (BC Comet)

Damendoppel

1. Platz: Sophie Fricke/Astrid Oppermann (BC Comet

Gemischtes Doppel

1. Platz: Siegfried Draba/Jasmin Küchenthal (BC Comet/SV Stöckheim)
2. Platz: Stefan Metzner/Astrid Oppermann (BC Comet)
3. Platz: Stefan Schinke/Nele Lindemann (FC Rautheim)

C-Klasse (frei bis Bezirksliga)

Herreneinzel

1. Platz: Alexander Herlich (BC Comet)
2. Platz: Jonas Löhdefink (BC Comet)
3. Platz: Sören Lohmann (Schwarz-Gold)
4. Platz: Nicolas Nöh (MTV Hondelage)

Herrendoppel

1. Platz: Lukas Buse/Daniel Plickert (BC Comet)
2. Platz: Jonas Löhdefink/Sören Lohmann (BC Comet/Schwarz-Gold)

D-Klasse (frei bis Kreisliga)

Herreneinzel

1. Platz: Andreas Böhme (Schwarz-Gold)
2. Platz: Karsten Bergmann (SV Stöckheim)
3. Platz: Tobias Chrzanowski, von (SV Stöckheim)
4. Platz: Klaus-Dieter Hengstler (Schwarz-Gold)

Herrendoppel

1. Platz: Mathias Mistrik/Tsutomu Tozuka (BC Comet)
2. Platz: Andreas Kumpf/Detlef Vehrke (TSV Timmerlah)
3. Platz: Andreas Böhme/Daniel Wischniewski (Schwarz-Gold/BC Comet)
4. Platz: Carsten Borchert/Artur Zabbarov (BC Comet/Schwarz-Gold)

Dameneinzel

1. Platz: Katrin Dojka (BC Comet)
2. Platz: Julia Kirchhoff (SV Stöckheim)

Damendoppel

1. Platz: Sabrina Kumpf/Melina Schimmel (TSV Timmerlah)

Gemischtes Doppel

1. Platz: Andreas Kumpf/Sabrina Kumpf (TSV Timmerlah)
2. Platz: Andreas Böhme/Katrin Dojka (Schwarz-Gold/BC Comet)
3. Platz: Klaus-Dieter Hengstler/Kerstin Kittelmann (Schwarz-Gold)
4. Platz: Sven Marheineke/Julia Kirchhoff (SV Stöckheim)

E-Klasse (frei für Hobbyspieler)

Herreneinzel

1. Platz: Sebastian Schaab (BC Comet)
2. Platz: Andrej Lamert (BC Comet)

Herrendoppel

1. Platz: Andrej Lamert/Sebastian Schaab (BC Comet)

Dameneinzel

1. Platz: Tanyalak Vatinvises (BC Comet)
2. Platz: Nattanicha Nunjaiya (BC Comet)

Damendoppel

1. Platz: Nattanicha Nunjaiya/Tanyalak Vatinvises (BC Comet)

Gemischtes Doppel

1. Platz: Sebastian Schaab/Tanyalak Vatinvises (BC Comet)
2. Platz: Andrej Lamert/Nattanicha Nunjaiya (BC Comet)