Bericht vom Welfenpokal 2008

Wir hoffen, ihr wart zufrieden mit dem Turnier und kommt nächstes Jahr wieder vorbei.

Nahezu alle SiegerInnen, die bei der Siegerehrung am Samstag anwesend waren

Und das Gleiche noch einmal für den Sonntag

Weitere Bilder gibt es unter den folgenden Links zu sehen:

Bilder vom Welfenpokal 2008 am Samstag

Bilder vom Welfenpokal 2008 am Sonntag

Den Spielplan mit den Ergebnissen könnt ihr der PDF-Datei entnehmen:
Spielplan mit Ergebnissen als PDF

Hier nun die Plazierungen des Welfenpokals 2008 im Einzelnen:

C-Klasse (frei bis Verbandsklasse)

Herreneinzel:
1. Platz: Tobias Scheel (BC Comet Braunschweig)
2. Platz: Tim-Oliver Schulz (TSG Königslutter)
3. Platz: Moritz Patzelt (BC Comet Braunschweig)
4. Platz: Eiko Schwartz (USC BS)

Dameneinzel:
1. Platz: Kerstin Andresen (SK Göttingen)
2. Platz: Desiree Pohl (USC BS)
3. Platz: Karoline Walliser (SK Göttingen)

Herrendoppel:
1. Platz: Robin Bretschneider / Stefan Schinke (BC Comet / FC 56)
2. Platz: Bodo Hannig / Tim-Oliver Schulz (TSG Königslutter)
3. Platz: Andre Braasch / Simon Mertens (TuS Reppenstedt)
4. Platz: Christian Roeben / Andre Willrich (SK Göttingen)

Damendoppel:
1. Platz: Petra Kress / Heike Kohnke (BC Comet / FC 56)
2. Platz: Sinja Buchleiter / Yvonne Rühl (TSV Eintracht Völkenrode)
3. Platz: Astrid Oppermann / Desiree Pohl (BC Comet / USC BS)
4. Platz: Merle Gräper / Marghitta Settelmeier (SK Göttingen)

Mixed:
1. Platz: Robin Bretschneider / Petra Kress (BC Comet Braunschweig)
2. Platz: Holger Böhm / Astrid Oppermann (SV Hamburg / BC Comet)
3. Platz: Christian Roeben / Marghitta Settelmeier (SK Göttingen)
4. Platz: Andre Willrich / Merle Gräper (SK Göttingen)

D-Klasse (frei bis Bezirksklasse)

Herreneinzel:
1. Platz: Alain Herr (VfL Wolfsburg)
2. Platz: Philipp Dicke (MTV Nienburg)
3. Platz: Felix Weinert (MTV Nienburg)
4. Platz: Tim Kranich (BC zu Hanse)

Dameneinzel:
1. Platz: Heike Alischer (TSG Königslutter)
2. Platz: Christina Buhr (VfL Knesebeck)
3. Platz: Sophie Kleeberger (VfL Wolfsburg)
4. Platz: Isabell Paland (Schwarz-Gold Braunschweig)

Herrendoppel:
1. Platz: Holger Alpers / Jens Bernhardt (VfL Knesebeck)
2. Platz: Philipp Dicke / Felix Weinert (MTV Nienburg)
3. Platz: Kai Sumpf / Dennis Wäsche (SG Bröckel/ Wathlingen)
4. Platz: Markus Grutza / Stephan Groninga (TSV Timmerlah / BV Germania WF)

Damendoppel:
1. Platz: Isabell Paland / Stefanie Wille (Schwarz-Gold Braunschweig)
2. Platz: Christiane Müller / Edda Sengbusch (BV Gifhorn)
3. Platz: Heike Alischer / Uschi Klühn (TSG Königslutter / Schwarz-Gold)
4. Platz: Saskia Hoinkis / Sonja Hoinkis (VfL Wolfsburg)

Mixed:
1. Platz: Thomas Oppermann / Claudia Stanzick (TSV Sickte)
2. Platz: Michael Megeth / Edda Sengbusch (BV Gifhorn)
3. Platz: Andreas Kumpf / Hildburg Kumpf (TSV Timmerlah)
4. Platz: Jens Bernhardt / Christiana Buhr (VfL Knesebeck)

E-Klasse (frei für Hobbyspieler und Kreisklasse)

Herreneinzel:
1. Platz: Stephan Lehmann (TuS Wettbergen)
2. Platz: Sebastian Hannich (BC Comet Braunschweig)
3. Platz: Matthias Lang (TuS Hermannsburg)
4. Platz: Dominik Hölscher (VfL Wolfsburg)

Dameneinzel:
1. Platz: Janina Rottmann (TSV Timmerlah)
2. Platz: Heike Kruse (TuS Reppenstedt)

Herrendoppel:
1. Platz: Stephan Lehmann / Thomas Zeipert (TuS Wettbergen / TSV Limmer)
2. Platz: Torsten Bergmann / Hein Klühn (TuS Hermannsburg / Schwarz-Gold)
3. Platz: Matthias Lang / Malte Schulze (TuS Hermannsburg)
4. Platz: Lutz Kretschmer / Uwe Neddermeyer (SV Groß Schwülper)

Damendoppel:
1. Platz: Janina Rottmann / Heike Kruse (TSV Timmerlah / TuS Reppenstedt)

Mixed:
1. Platz: Sebastian Hannich / Nina Bethkenhagen (BC Comet Braunschweig)
2. Platz: Marco Bernerts / Charlotte Steinweg (SV Stöckheim)
3. Platz: Daniel Reinecke / Janina Rottmann (BC Comet / TSV Timmerlah)