Bericht vom Welfenpokal 2014

Sieger Welfenpokal am SamstagDer Welfenpokal 2014 ist zu Ende. Er fand am Wochenende 10./11.05.2014 statt. Entgegen den Vorjahren, in denen am Wochenende des Welfenpokal immer warmes Wetter und Sonnenschein herrschte, überwiegte diesmal der graue Himmel und Regen.

Am Samstag wurden zunächst die gemischten Doppel ausgespielt. Bevor es an die Einzel ging, wurden die Sieger im gemischten Doppel geehrt. Gegen 20:30 Uhr waren dann die Dameneinzel sowie das Herreneinzel D ausgespielt und die Platzierten wurden geehrt.

Sieger Welfenpokal am SonntagDer Sonntagmorgen startete mit den letzten zwei Runden im Herreneinzel B und C. Nach kurzer Siegerehrung folgten die Doppel. Der Zeitplan wurde sehr gut eingehalten und so endete der diesjährige Welfenpokal gegen 16 Uhr.

Leider haben wir eine Verletzte zu beklagen, die sich im letzten Spiel an der Wade verletzte. Gute Besserung!

Bedanken möchten wir uns bei Carsten und Stefan für die fleißige Unterstützung beim Turnier.

Die Ergebnisse im Einzelnen haben wir im aktuellen Spielplan festgehalten. Die Plazierungen des Welfenpokals 2014 folgen weiter unten. Auch ein paar Bilder haben wir gemacht, die im Fotoalbum zu betrachten sind.

Wir hoffen, es hat euch gefallen und wir sehen  uns im nächsten Jahr wieder!

A-Klasse (frei für alle)

Mixed:
1. Platz: Sven Cullmann/Wibke Gutzmann (SV Hohenassel)

B-Klasse (frei bis Verbandsklasse)

Herreneinzel:
1. Platz: Bernd Tiefenberg (MTV Seesen)
2. Platz: Andre Müller (MTV Seesen)
3. Platz:Andreas Niebuhr (TSV Burgdorf)
4. Platz:Thomas Baumgärtel (Celler BC)

Dameneinzel:
1. Platz: Janne Springer (TSV Burgdorf)

Herrendoppel:
1. Platz: Dominik Abel/Christian Cloodt (SC Sportfreunde SZ)
2. Platz: Harms Wendler/Qi Zhao (SC Sportfreunde SZ/MTV Seesen)
3. Platz: Andre Müller/Bernd Tiefenberg (MTV Seesen)
4. Platz: Henning Großkopf/Pardha Saradhi Peram (MTV Boffzen)
5. Platz: Thomas Baumgärtel/Michael Megeth (Celler BC/BVGifhorn)

Damendoppel:
1. Platz: Sabrina Hampe/Natalie Gross (SC Sportfreunde SZ)

Mixed:
1. Platz: Andreas Niebuhr/Janne Springer (TSV Burgdorf)
2. Platz: Thomas Horn/Anika Krawczyk (Hannover 96)

C-Klasse (frei bis Bezirksklasse)

Herreneinzel:
1. Platz: Marcel Prothmann (BV Gifhorn)
2. Platz: Thomas Schnur (BV Germania WF)
3. Platz: Kang Liu (USC BS)
4. Platz: Jürgen Schaper (SuS Sehnde)

Dameneinzel:
1. Platz: Janin Luczkiewicz (BV Germania WF)
2. Platz: Britta Küster (FC Rautheim)
3. Platz: Alina Schaper (SuS Sehnde)

Herrendoppel:
1. Platz: Henning Schäfer/Daniel Zieseniß (TuS Wunstorf)
2. Platz: Ngoc Dung Dinh/Brice Girol (USC BS)
3. Platz: Jan Krämer/Holger Querner (TC Bissendorf)
4. Platz: Julian Ehlert/Norman Keil (TSV Winsen)

Damendoppel:
1. Platz: Ilona Frahm/Janin Luczkiewicz (BV Germania WF)
2. Platz: Jasmin Küchenthal/Ann-Katrin Rühe (SV Stöckheim)
3. Platz: Kristin Weiner/Sabrina Wöhler (SC Sportfreunde SZ)

Mixed:
1. Platz: Thanh Son Pham/Ngoc Lan Pham (SV Harkenbleck)
2. Platz: Thomas Oppermann/Claudia Stanzick (TSV Sickte)
3. Platz: Jürgen Schaper/Alina Schaper (SuS Sehnde)
4. Platz: Detlef Vehrke/Jasmin Küchenthal (TSV Timmerlah/SV Stöckheim)

D-Klasse (frei für Hobbyspieler und Kreisklasse)

Herreneinzel:
1. Platz: Mathias Mistrik (BC Comet)
2. Platz: Andreas Krauter (USC BS)
3. Platz: Heinz Klühn (USC BS)

Herrendoppel:
1. Platz: Benedikt Mierowski/Alexander Wachtel (SV Adler Hämelerwald)
2. Platz: Matthias Lang/Björn Richter (TuS Hermannsburg)
3. Platz: Heinz Klühn/Andreas Krauter (USC BS)
4. Platz: Christian Hoffmann/Fabian Pommorin (USC BS)

Damendoppel:
1. Platz: Inga Jerchel/Annika Marischen (USC BS)
2. Platz: Andrea Winkler/Susi Bittner (USC BS)

Mixed:
1. Platz: Alexander Wachtel/Kerstin Kohlrusch (SV Adler Hämelerwald)
2. Platz: Fabian Pommorin/Inga Jerchel (USC BS)
3. Platz: Christian Hoffmann/Annika Marischen (USC BS)
4. Platz: Mathias Mistrik/Yihong Pei (BC Comet)