Die Federbälle fliegen wieder

An 12./13.09.2015 starten die Badmintonspieler in Niedersachen in die neue Punktspielsaison 2015/2016. Die braunschweiger Vereine sind dabei mit 27 Mannschaften von der Kreisklasse bis zur Niedersachsen-Bremen-Liga vertreten.

Die Punktspiele in den höheren Spielklassen finden im sog. Blockspielmodus statt, d.h. die Mannschaften haben zwei Punktspiele an einem Tag in einer Halle. Gespielt wird dabei meist am Sonntag. Bei einem Punktspiel werden 3 Herreneinzel, 2 Herrendoppel, 1 Dameneinzel, 1 Damendoppel und ein gemischtes Doppel ausgetragen. Aus Kreisebene wird nur ein Punktspiel pro Tag ausgetragen. So finden die Punktspiele am Samstagnachmittag und am Sonntagmorgen statt.

Als Aufsteiger startet die 1. Mannschaft der SG BC Comet/FC 56 in der höchsten Spielklasse Niedersachsens, der Niedersachsen-Bremen-Liga. Dort ist die Mannschaft auch gleich Gastgeber am Sonntag ab 10 Uhr in der Ilmenauhalle (BS-Weststadt), und erwartet zwei Mannschaften aus Bremen sowie die SG Vechelde/Lengede 2. Eine Spielklasse tiefer, in der Landesliga Süd, ist die 1. Mannschaft des USC vertreten.

Am ersten Spieltag treffen die 2. Mannschaft der SG BC Comet/FC56 und der USC 2 in der Verbandsklasse Braunschweig aufeinander. Die Spiele finden ebenfalls in der Ilmenauhalle statt.

In der zweigleisigen Bezirksliga ist Braunschweig mit den Mannschaften SG Stöckheim/Völkenrode 1, USC Braunschweig 3 und 4 sowie MTV Hondelage 1 und SG BC Comet/FC 56 3 vertreten. In Hondelage treffen am Sonntag der MTV Hondelage und der USC 4 aufeinander.

Die Mannschaften MTV Hondelage 2, SG Stöckheim/Völkenrode 2 und SG BC Comet/FC 56 4 treten in der Bezirksklasse 2 an. Gastgeber ist am Sonntag der SV Stöckheim in der Sporthalle Siekgraben in Stöckheim. U.a. treffen die Mannschaften SG Stöckheim/Völkenrode 2 und SG BC Comet/FC 56 4 aufeinander.

Der Spielbetrieb auf Stadtebene startet bereits am Samstag mit den ersten Begegnungen in der Kreisliga und der Kreisklasse. In diesen beiden Klassen sind die Vereine Stöckheim/Völkenrode, TSV Timmerlah, TTC Grün-Gelb/FC Rautheim, BC Comet/FC 56, USC, Freie Turner, Schwarz-Gold und Blau-Gold mit einer oder mehreren Mannschaften vertreten.

Die Saison endet dann im März 2016.