logo sfv

Bericht von den Stadtmeisterschaften 2024

Die Stadtmeister und Stadtmeisterinnen wurde am 25./26.05.2024 in der Sporthalle der Wilhelm-Bracke Gesamtschule ausgespielt.

Am Samstag um 12 Uhr fing es mit den Mixed an, und gegen 14 Uhr standen die Stadtmeister*innen im Mixed fest. Es folgte die Siegerehrung und im Anschluss folgten die Einzel pünktlich nach Zeitplan. Es fand noch eine Zwischensiegerehrung nach den Einzeln der Damen sowie der Klassen C und E bei den Herren statt. Zum Ende gegen 19:15 Uhr wurden die Klasse B und D geehrt und wer Glück hatte bei der Tombola konnte noch einen kleinen Preis mitnehmen.

Der Sonntag stand im Zeichen der Doppel. Glücklicherweise hatten auch ein paar Damen gemeldet so dass es nicht nur ein Herrensonntag geworden ist. Gegen 9 Uhr flogen die ersten Federbälle über die Netze. Gegen 12:15 Uhr wurden die Damendoppel sowie die Herrendoppel B geehrt. Die Herrendoppel C und D waren dann 2 Stunden später mit der Siegerehrung dran. Mit Unterstützung einiger Teilnehmer*innen ging das Abbau und Ausräumen der Halle schnell vonstatten, so das alle noch ein bißchen Sonntag genießen konnten.

Hier die Ergebnisse der Stadtmeisterschaften 2024 als PDF. Und auch die Fotos haben es ins Fotoalbum 2024 geschafft.

A-Klasse (offen für alle)

Damendoppel:

1. Platz: Birte Büchner/Jasmin Küchenthal (BC Comet/BC Comet)

Gemischtes Doppel:

B-Klasse (frei bis Verbandsklasse)

Herreneinzel:

1. Platz: Malte Schütz (BC Comet)
2. Platz: Sören Lohmann (BC Comet)
3. Platz: Levin Müller (BC Comet)
4. Platz: Moritz Schmidt (USC Braunschweig)

Dameneinzel:

1. Platz: Susi Bittner (USC Braunschweig)

Herrendoppel:

1. Platz: Andreas Böhme/Malte Schütz (BC Comet/BC Comet)
2. Platz: Sören Lohmann/Levin Müller (BC Comet/BC Comet)
3. Platz: Alexander Herlich/Benedikt Mierwoski (BC Comet/BC Comet)
4. Platz: Chris Holzapfel/Yannick Lindebauer (BC Comet/BC Comet)

Damendoppel:

1. Platz: Julia Kirchhoff/Jennifer Pierick (SV Stöckheim/FC 56 Braunschweig)

Gemischtes Doppel:

1. Platz: Chris Holzapfel/Janin Luczkiewicz (BC Comet/BC Comet)
2. Platz: Daijiang Chen/Minmin He (USC Braunschweig/USC Braunschweig)
3. Platz: Sören Lohmann/Susi Bittner (BC Comet/USC Braunschweig)
4. Platz: Helge Kirchhoff/Jennifer Pierick (USC Braunschweig/FC 56 Braunschweig)

C-Klasse (frei bis Bezirksliga)

Herreneinzel:

1. Platz: Linson Thaddevus (BC Comet)
2. Platz: Helge Kirchhoff (USC Braunschweig)

Dameneinzel:

1. Platz: Jaqueline Schwaneberg (USC Braunschweig)
2. Platz: Julia Kirchhoff (SV Stöckheim)

Herrendoppel:

1. Platz: Bernhard Enste/Kai Schulze (SV Stöckheim/SV Stöckheim)
2. Platz: Serin Varghese/Giri Prasad Thammineni (Blau Gold Braunschweig/Blau Gold Braunschweig)
3. Platz: Simon Lanfermann/Linson Thaddevus (FC 56 Braunschweig/BC Comet)
4. Platz: Litan Xiang/Zhixin Zhang (Schwarz-Gold-Braunschweig e.V./Schwarz-Gold-Braunschweig e.V.)

Damendoppel:

1. Platz: Yifeng Xue/Yi Zhuo (Freie Turner Braunschweig e.V./Freie Turner Braunschweig e.V.)

Gemischtes Doppel:

1. Platz: Julia Kirchhoff/Kai Schulze (SV Stöckheim/SV Stöckheim)
2. Platz: Serin Varghese/Priyanka Hiremath (Blau Gold Braunschweig/Blau Gold Braunschweig)
3. Platz: David Kung Hai Tiong/Yifeng Xue (Freie Turner Braunschweig e.V./Freie Turner Braunschweig e.V.)

D-Klasse (frei bis Kreisliga)

Herreneinzel:

1. Platz: Qiming Cheng (Freie Turner Braunschweig e.V.)
2. Platz: Lai Wei (Schwarz-Gold-Braunschweig e.V.)
3. Platz: Tri Nguyen (TSV Timmerlah)
4. Platz: Yashar Artikler (BC Comet)

Dameneinzel:

1. Platz: Sophie Ludewig (Schwarz-Gold-Braunschweig e.V.)

Herrendoppel:

1. Platz: Sebastian Pohl/Christian Symmank (Schwarz-Gold-Braunschweig e.V./Schwarz-Gold-Braunschweig e.V.)
2. Platz: Guanbei Qiao/Changlin Wu (Schwarz-Gold-Braunschweig e.V./Schwarz-Gold-Braunschweig e.V.)
3. Platz: Sarun Varghese/Sriram Venkatesh (SV Stöckheim/SV Stöckheim)
4. Platz: Brendan Ivers/Sven Marheinecke (SV Stöckheim/SV Stöckheim)

Gemischtes Doppel:

1. Platz: Sven Marheinecke/Sinja Buchleither (SV Stöckheim/TSV Völkenrode)
2. Platz: Klaus-Dieter Hengstler/Beata Sowala-Fricke (Schwarz-Gold-Braunschweig e.V./Schwarz-Gold-Braunschweig e.V.)
3. Platz: Hieu Nguyen/Yihao Wang (FC 56 Braunschweig/FC 56 Braunschweig)

E-Klasse (frei für Hobbyspieler)

Herreneinzel:

1. Platz: Timon Büssing (BC Comet)
2. Platz: Jiahe Fang (Schwarz-Gold-Braunschweig e.V.)

Bericht von den Stadtmeisterschaften 2023

Die Stadtmeisterschaften 2023 sind vorüber. Mit 84 Teilnehmer*innen konnten wir einen Teilnahmerekord verzeichnen.

Am Samstag um 14 Uhr ging es mit den Mixed los. Nach knapp 4 Stunden standen die Stadtmeister*innen fest und die Siegerehrung fand statt.

Ca. 20 Minuten später als geplant begannen die Herreneinzel. Hier wurden die HE A, HE C sowie das HE E bis zu Ende gespielt. DIe HE D spielten am Sonntag noch zwei Runden. Durch Aufgaben im HE A und C konnten wir gegen 21 Uhr die Siegerehrung durchführen.

Am Sonntagmorgen standen die letzten zwei Runden der HE D sowie die Dameneinzel C/D auf dem Programm. Im Laufe der Zeit füllte ich die Halle denn nach den genannten Disziplinen folgten die Doppel. Die Einzel wurden zwischendurch mit Urkunden und Medaillie für die Erstplatzierten.

Die Herrendoppel A und C hatten nicht so viele Runden wie die HD D. Daher erfolgte in diesen beiden Klassen die Siegerehrung im Laufe des Nachmittages. Wie im Zeitplan vermerkt folgte um 15:15 Uhr der letzte Aufruf. Eine knappe halbe Stunde später folgte die letzte Siegerehrung im HD D sowie in den Damendoppeln der Klassen B, C und D. Wie immer folgte nach den Siegerehrungen eine Tombola. Mit etwas Glück konnten die Teilnehmer*innen auch noch eine Kleinigkeit mit nach Hause nehmen.

Wir hoffen, ihr hattet trotz der warmen Temperaturen zwei schöne Badmintontage.

Hier die Ergebnisse der Stadtmeisterschaften 2023 als PDF und der Blick in die Bilder-Galerie.

A-Klasse (offen für alle)

Herreneinzel:

1. Platz: Haoxiang Ruan (USC Braunschweig)
2. Platz: Filip Engelke (USC Braunschweig)
3. Platz: Fabian Dittmann (BC Comet Braunschweig)
4. Platz: Jonas Brassel (BC Comet Braunschweig)

Herrendoppel:

1. Platz: Daijiang Chen/Filip Engelke (USC Braunschweig)
2. Platz: Nils Alexander Müller/Brice Girol (USC Braunschweig)
3. Platz: Haoxiang Ruan/Dun Zhao (USC Braunschweig)

Gemischtes Doppel:

1. Platz: Fabian Dittmann/Jasmin Küchenthal (BC Comet Braunschweig)
2. Platz: Niklas Kmiecik/Nele Lindemann (USC Braunschweig)
3. Platz: Filip Engelke/Jennifer Pierick (USC Braunschweig/FC 56 Braunschweig)
4. Platz: Nils Alexander Müller/Hoda Mohagheghi (USC Braunschweig)
5. Platz: Max Ranwig/Josefin Engelke (USC Braunschweig)

B-Klasse (frei bis Verbandsklasse)

Damendoppel:

1. Platz: Josefin Engelke/Hoda Mohagheghi (USC Braunschweig)

C-Klasse (frei bis Bezirksliga)

Herreneinzel:

1. Platz: Alexander Herlich (BC Comet Braunschweig)
2. Platz: Kexu Xin (FC 56 Braunschweig)
3. Platz: Sören Lohmann (BC Comet Braunschweig)
4. Platz: Dun Zhao (USC Braunschweig)

Dameneinzel:

1. Platz: Janin Luczkiewicz (BC Comet Braunschweig)
2. Platz: Susi Bittner (USC Braunschweig)
3. Platz: Jacqueline Schwaneberg (USC Braunschweig)

Herrendoppel:

1. Platz: Chris Holzapfel/Yannick Lindebauer (BC Comet Braunschweig)
2. Platz: Alexander Herlich/Kexu Xin (BC Comet Braunschweig/FC 56 Braunschweig)
3. Platz: Indra Sakaria/Florian Stock (USC Braunschweig)

Damendoppel:

1. Platz: Julia Kirchhoff/Eva Rösel (SV Stöckheim/TSV Eintracht Völkenrode)
2. Platz: Susi Bittner/Jennifer Pierick (USC Braunschweig/FC 56 Braunschweig)

Gemischtes Doppel:

1. Platz: Chris Holzapfel/Janin Luczkiewicz (BC Comet Braunschweig)
2. Platz: Sören Lohmann/Julia Kirchhoff (BC Comet Braunschweig/SV Stöckheim)
3. Platz: Brice Girol/Jacqueline Schwaneberg (USC Braunschweig)
4. Platz: Dun Zhao/Qin Xu (USC Braunschweig/Schwarz-Gold Braunschweig)

D-Klasse (frei bis Kreisliga)

Herreneinzel:

1. Platz: Kavin Palanisamy (Blau-Gold Braunschweig)
2. Platz: Moritz Schmidt (USC Braunschweig)
3. Platz: David Kung Hai Tiong (Freie Turner Braunschweig)
4. Platz: Gaopeng Luo (Schwarz-Gold Braunschweig)

Dameneinzel:

1. Platz: Maria Gabrielyan (MTV Hondelage)

Herrendoppel:

1. Platz: Giri Thammineni/Serin Varghese (Blau-Gold Braunschweig)
2. Platz: Shaoheng Cheng/Zhixin Zhang (Schwarz-Gold Braunschweig)
3. Platz: Lukas Blume/Linson Thaddevus (BC Comet Braunschweig)
4. Platz: Uthayakumar Muthukumarasami/Prabhu Sampath (SV Stöckheim)

Damendoppel:

1. Platz: Yifeng Xue/Yi Zhuo (Freie Turner Braunschweig)
2. Platz: Priyanka Kamthe/Rea Karachiwalla (Blau-Gold Braunschweig)

Gemischtes Doppel:

1. Platz: David Kung Hai Tiong/Yifeng Xue (Freie Turner Braunschweig)
2. Platz: Serin Varghese/Priyanka Kamthe (Blau-Gold Braunschweig)
3. Platz: Giri Thammineni/Priyanka Hiremath (Blau-Gold Braunschweig)
4. Platz: Klaus-Dieter Hengstler/Beata Sowala-Fricke (Schwarz-Gold Braunschweig)

E-Klasse (frei für Hobbyspieler)

Herreneinzel:

1. Platz: Andreas Tilhein (BC Comet Braunschweig)

Gemischtes Doppel:

1. Platz: Andreas Tilhein/Felicia Walkling (BC Comet Braunschweig)
2. Platz: Jannick Schulze/Mette-Marit Sehlandt (BC Comet Braunschweig)

Bericht von den Stadtmeisterschaften 2022

Knapp 50 Teilnehmer*innen hatten sich zu den Stadtmeisterschaften (21./22.05.2022) gemeldet, eigentlich die gleiche Anzahl wie bei den letzten Meisterschaften 2019. Durch die bereits am Montag vor dem Turnier durchgeführte Auslosung kann immer ein Zeitplan erstellt werden, so dass jeder weiß, wann er in der Halle sein muss um seine Spiele zu bestreiten. So ging es am Samstag um 14 Uhr nach der Begrüßung mit den gemischten Doppeln und zeitgleich mit dem Herreneinzel der Klasse C los. Diese Herren spielten nämlich alle kein Mixed.
Nicht nur nach dem Zeitplan fand die erste Siegerehrung um 17:30 Uhr statt. Hier konnten sich Sieger und Platzierte über eine Urkunde freuen. Die Stadtmeister bekamen noch eine Medaille dazu. Die, die keine weiteren Spiele mehr hatten, konnten mit etwas Glück bei der Tombola etwas mit nach Hause nehmen.
Fast pünktlich starteten die weiteren Einzel. Die Damen spielten am schnellsten den Stadtmeistertitel aus, und so folgte für sie die Siegerehrung gegen 20:15 Uhr. Die Herren waren zu dieser Zeit noch auf dem Feld und gaben alles. Dabei ließen sich sie sich Zeit bis zum Ende der Hallenzeit für diesen Samstag. Um 22 Uhr gab es die letzte Siegerehrung bevor wir vom Hausmeisterservice aus der Halle gefegt wurden.
Am Sonntag waren die Männer unter sich, denn leider kam kein Damendoppel zustande. So standen am Sonntagmorgen ab 9 Uhr nur Herrendoppel auf den Feldern.
Diese ermittelten teilweise in 5 Runden die Stadtmeister und konnten gegen 13:15 Uhr Urkunden, Medaille und ein Geschenk bei der Tombola mit in den sonnigen Sonntagnachmittag nehmen.
Trotz der krankheitsbedingten dünnen Personaldecke konnten wir euch hoffentlich ein schönes Turnier bieten und hoffen, dass ihr gesund bleibt.

Nachfolgend nun die Ergebnisse der Stadtmeisterschaften 2022. Bilder gibt es in unserer Bildergalerie.

Gefunden wurde beim Aufräumen noch ein schwarzes Paar Turnschuhe (Bild folgt). Wer sachdienliche Hinweise zu den Schuhen geben kann, meldet sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

A-Klasse (offen für alle)

Herrendoppel:

1. Platz: Brice Girol/Nils Müller (USC Braunschweig/USC Braunschweig)

Gemischtes Doppel:

1. Platz: Nils Müller/Stephanie Zeunert (USC Braunschweig/USC Braunschweig)

B-Klasse (frei bis Verbandsklasse)

Herreneinzel:

1. Platz: Daijiang Chen (USC Braunschweig)

C-Klasse (frei bis Bezirksliga)

Herreneinzel:

1. Platz: Alexander Herlich (BC Comet BS e.V.)
2. Platz: Sören Lohmann (BC Comet BS e.V.)
3. Platz: Yannick Lindebauer (BC Comet BS e.V.)
4. Platz: Maurizio Gioia (SV Stöckheim)

Dameneinzel:

1. Platz: Janin Luczkiewicz (BC Comet BS e.V.)
2. Platz: Susi Bittner (USC Braunschweig)

Herrendoppel:

1. Platz: Chris Holzapfel/Yannick Lindebauer (BC Comet BS e.V./BC Comet BS e.V.)
2. Platz: Alexander Herlich/Ulf Götting (BC Comet BS e.V./BC Comet BS e.V.)
3. Platz: Sören Lohmann/Andreas Böhme (BC Comet BS e.V./BC Comet BS e.V.)

Gemischtes Doppel:

1. Platz: Chris Holzapfel/Janin Luczkiewicz (BC Comet BS e.V./BC Comet BS e.V.)
2. Platz: Jonas Löhdefink/Susi Bittner (USC Braunschweig/USC Braunschweig)
3. Platz: Andreas Böhme/Jennifer Pierick (BC Comet BS e.V./FC 56)

D-Klasse (frei bis Kreisliga)

Herreneinzel:

1. Platz: Nicklas Bartels (SV Stöckheim)
2. Platz: Lukas Blume (BC Comet BS e.V.)
3. Platz: Litan Xiang (Schwarz-Gold)
4. Platz: Tobias von Chrzanowski (SV Stöckheim)

Dameneinzel:

1. Platz: Jacqueline Schwaneberg (USC Braunschweig)

Herrendoppel:

1. Platz: Florian Flemes/Pascal Wollschläger (Schwarz-Gold/Schwarz-Gold)
2. Platz: Santhosh Gonal/Giri Prasad Thammineni (Blau-Gold Braunschweig/Blau-Gold Braunschweig)
3. Platz: Lukas Blume/Simon Lanfermann (BC Comet BS e.V./FC 56)
4. Platz: Nicklas Bartels/Uthayakumar Muthukumarasamy (SV Stöckheim/SV Stöckheim)

Gemischtes Doppel:

1. Platz: Santhosh Gonal/Priyanka Hiremath (Blau-Gold Braunschweig/Blau-Gold Braunschweig)
2. Platz: Karsten Bergmann/Katrin Voges (SV Stöckheim/TSV Völkenrode)
3. Platz: Brendan Ivers/Sina Ivers (SV Stöckheim/SV Stöckheim)
4. Platz: Chek-Manh Loi/Nicole Beatrice Adriputri (Schwarz-Gold/Schwarz-Gold)